Wie verwendet man einen Doppeldildo im Test korrekt?

Welchen Doppledildo soll ich wählen?

Ob es nun der klassisch geformte, biegsame Doppeldildo oder die raffiniertere Version im Strap-on ist. Ein wenig auseinandersetzen mit dem Toy, sich ein wenig der Übung verschreiben, müssen sich die Partner beim Liebesspiel schon. Die Auswahl an Doppledildos ist groß. Da gibt es den klassischen Silikondildo in U-Form, den Glasdildo mit Noppen, es fallen Namen wie Ultra-Dong Crystal oder Tracy’s Dog Doppeldildo. Hat man den Kniff heraus mit den Sexspielzeugen, ist das Vergnügen groß.

Die richtige Verwendung des Doppeldildos im Test erfordert etwas Übung

Doppeldildo test

Eine Menge an Spaß und Intimität ist sicher, für die Sexpartner, die beim Spiel ungehemmt den Doppeldildo verwenden. Herkömmliche, sehr biegsame Double-Dildos wie der You2Toys Ultra Dong in schwarz oder Rot, sind dabei zu unterscheiden von statischen Zwillingsdildos, auch Doppelpenetrator genannt. Mit diesen Toys können bei einer Dame beide Eingänge gleichzeitig bedient werden, was im Übrigen auch mit den flexiblen Silikon-Doppeldildos möglich ist.

Wie kann man einen Doppeldildo verwenden?

Doppeldildo verwenden

Multiple Joy, multiple choice. Die Doppeldildos, es gibt sie auch mit eingebauten Vibratoren – hier punktet zum Beispiel der Sexy Diary Doppel oder auch der Utimi C Form, ein Klitoris-Anal G-Punkt Stimulator in Rabbit Form – sind selbsterklärend. Der Phantasie sind beim Liebesspiel mit dem biegsamen oder auch stabilen, mit Saugfuß ausgerüsteten Toys wahrhaft keine Grenzen gesetzt. Anal, vaginal, zur Onanie, zum Fun, zum ausgefeilten Stelldichein

  • Unentbehrliches Sexspielzeug
  • Spaß zu zweit
  • Für Männer und Frauen

Wo holt man sich einen Doppeldildo?

Doppeldildo

Der Kauf eines solchen Double Dildos ist doch etwas recht intimes. So empfehlen wir für den Doppeldildo Test zuallererst vertrauenswürdige Erotikplattformen wie Amorelie oder den Erotikaversand Eis.de, bei dem es, fast wie beim Factory Verkauf, viel für wenig € gibt. Gerade bei Sextoys ist auch die Qualität des verwendeten Materials ausschlaggebend wichtig. Doch genauso spielt neutrale Verpackung, anonyme Bestellung und schneller Versand eine große Rolle.

Fazit

Wer noch keinem in seiner Nachttischschublade liegen hat, von den Doppeleffekt-Mastubatoren, den Partnerdildos, Paarvibratoren, der sollte schleunigst auf Eis.de, Amorelie oder dem Versandhandel Amazon gucken. Ob es nun gilt die Prostata zu stimulieren, den G-Punkt zu verwöhnen oder die Klitoris pulsend zu massieren – oder eben alles zusammen – dieses Partnertoy darf auf keinen Fall im Sortiment fehlen.

  1. https://www.fitforfun.de/sex-soul/sex-coach/sextoy-test_aid_4461.html
  2. https://www.fem.com/liebe-lust/strapless-strapon-ohne-geschirr